En bøn i virussens tid
Ein Gebet in den Zeiten des Virus

Ein Gebet in den Zeiten des Virus

Gebet von Johannes Værge

Jesus Christus, unser Bruder!

Als Du unter uns Menschen erschienen bist,

Geschah es mit den Worten: „Fürchtet Euch nicht!“

Und Du sagtest: „Sorget nicht!“

 

Aber Deine Stärke,

vereint, wie du warst mit Deinem himmlischen Vater,

besitzen wir geringen Menschen nicht.

Wir werden von Sorgen betroffen,

wenn eine neue Krankheit unseren Alltag durcheinanderbringt,

und wir verspüren Furcht,

weil wir Menschen kennen,

die durch den neuen Virus besonders gefährdet sind;

An sie denken wir;

Für sie beten wir.

 

Und wir beten für uns selbst:

Lass Deinen Geist in uns wirken,

uns Ruhe schenken,

uns einen Anflug Deiner Stärke verleihen,

dass wir aufmerksam miteinander leben können,

rücksichtsvoll und hilfsbereit.

Hilf uns in deiner Nähe ruhig zu werden,

in Deiner Liebe zu handeln,

von der Du Alles ausstrahlen lässt

hin zu Glaube und Hoffnung. 

 

Übersetzt von/oversat af: Christian Arffmann, Christa Hansen